Gehaltsabrechnung für das Rückgrat der Wirtschaft - Mittelständler zwischen 30 und 200 Mitarbeitern

Sie benötigen Standardauswertungen für die Sozialversicherung, für Ihre Mitarbeiter und Finanzbehörden? Oder wollen Sie Ihre Gehaltsabrechnung komplett ausgliedern? Dann sind Sie bei uns genau richtig. 

Was wir Ihnen anbieten: Unsere maßgeschneiderten Leistungen

Wir erstellen und pflegen: 

  • Monatliche Verdienstabrechnungen
  • Beitragsnachweise und Bescheinigungen für Krankenkassen und Behörden
  • Bescheinigungen für die Sozialversicherung
  • Meldungen an berufsständische Versorgungsunternehmen
  • Lohnsteueranmeldungen
  • Monatliche und jährliche Lohnjournale
  • Lohnkonten
  • Lohnsteuerbescheinigungen
  • Arbeitgeberkosten-Listen
  • Individuelle Personalstatistiken
  • Jährliche Berufsgenossenschaftslisten
  • Meldungen zur Schwerbehinderten-Abgabe
  • Aufstellungen für die Statistischen Landesämter
  • Stammdaten   
  • und vieles mehr

Keinen Stress mehr mit der Zeiterfassung und der Lohnsteuer

Wir bearbeiten Ihre Zeitprotokolle und ermitteln Zuschläge für Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit. Dieser Service erspart Ihnen Zeit und Aufwand, weil Sie diese Daten nicht mehr selbst erfassen und kontrollieren müssen.

Wir kümmern uns um das Bescheinigungswesen, Änderungen der Lohnsteueranmeldungen einzelner Mitarbeiter und mehr. Schon die Konsolidierung von Lohnsteueranmeldungen oder Beitragsnachweisen schafft Übersichtlichkeit in den Abrechnungsunterlagen. Weitere Entlastung schaffen wir durch den Versand der Gehaltsabrechnungen, Sozialversicherungsbescheinigungen und Lohnsteuerbescheinigungen direkt an die Mitarbeiter. Neben regelmäßigen pdf-Ausdrucken erhalten Sie einmal im Jahr Archiv-CDs mit Ihren Daten. So reduzieren wir spürbar die Papierberge in Ihrem Unternehmen. 

Zusätzlich haben Sie die Wahlmöglichkeit, ob die Abrechnung über den Online-Daten-Zugriff erfolgen soll, oder ob die Daten per Belegverarbeitung erfasst, geprüft und erledigt werden.

Arbeitgeberkosten im Griff

Wir erstellen individuelle firmenspezifische Auswertungen zu Arbeitgeberkosten und Gehaltsentwicklungen sowie nach Lohnbestandteilen aufgeschlüsselte Aufstellungen in den üblichen Formaten. 

Für die gängigen FiBu-Systeme bieten wir Datenformate an, mit denen Sie Ihre Finanzbuchungslisten direkt in die Buchhaltung übertragen können. Dabei ersetzen wir den Standard-Kontenrahmen durch Ihren firmenspezifischen Kontenrahmen. Damit schaffen wir eine Schnittstelle zwischen der Gehaltsabrechnung und der Finanzbuchhaltung, die viele Vorteile hat – vor allem reduzieren wir die Fehleranfälligkeit und Ihren Arbeitsaufwand. Damit sparen Sie Zeit und bares Geld!

Unsere praktischen Import- und Export-Funktionen helfen Ihnen, wenn Sie Daten aus Personal- oder Zeiterfassungssystemen zur Weiterverarbeitung mit der Gehaltsabrechnung verknüpfen müssen. So ist gewährleistet, dass Quartalszahlen oder Management-Auswertungen den Entscheidern zügig vorliegen.